Ein guter Schlafsack ist das A und O beim Biwakieren

Yeti präsentiert neuen Schlafsack und praktisches Zubehör zum pimpen und tunen

Vergangenen Sommer konnte ich den Yeti Gecko Schlafsack ausgiebig in den Bergen testen. Sowohl die Verarbeitung als auch Isolation, Gewicht und Packmass haben mich damals vollständig überzeugt! In der 2019er Kollektion bringt Yeti nun ein neues Schlafsackmodell auf den Markt. Zudem gibt es neue innovative Produkte, mit deren Hilfe man seinen alten Schlafsack sehr gut «pimpen», oder aber einen Schlafsack, dessen Komfortzone eher im mittleren Temperatur Bereich liegt, «tunen» kann.

Pressemitteilung

DAUNEN-SPEZIALIST YETI PRÄSENTIERT KOLLEKTION 2019

München/Görlitz, März 2019: Das deutsche Traditionsunternehmen Yeti präsentiert für den Sommer 2019 einen innovativen Schlafsack sowie praktische Accessoires, welche die Nacht noch bequemer gestalten. Der Schlafsack Balance überzeugt durch eine ausgeklügelte Wärmeverteilung dank Längskammernsystem – einzigartig bei einem Daunenschlafsack. Mit den Accessoires Cosy Feet, Cosy Legs und Cosy Cover bringt Yeti praktische und flexible Produkte auf den Markt, die einerseits dem individuellen Wärmegefühl in Schlafsäcken gerecht werden können, andererseits beim Campen oder Grillen ideal für kühle Abende geeignet sind.

Das neue Schlafsack-Modell Balance

Anzeige:

Der neue Balance ist ein extrem weicher Schlafsack, der sich angenehm an die Haut schmiegt. Die vertikalen Daunenkammern an der Oberseite des Schlafsackes verteilen die Wärme zwischen Oberkörper und Fußpartie optimal. Dadurch werden die Temperaturzonen des Körpers perfekt ausbalanciert. Das softe 15D Material bietet in Kombination mit der hochwertigen Crystal Down Dry® maximalen Schlafkomfort. Diese speziell beschichtete Daune ist wasserabweisend, sorgt für ein ausgeglichenes Feuchtigkeitsmanagement und damit für einen angenehmen Schlaf. Details wie der weit öffnende Reißverschluss und eine Innentasche, um Wertgegenstände zu verstauen, runden das durchdachte Produkt ab.

Von Kopf bis Fuß

Mit dem Accessoire Cosy Feet bietet Yeti gleich zwei praktische Funktionen in einem Produkt: Ein Reisekopfkissen und einen Fußsack für kalte Nächte. Die Adjektive weich, warm und kuschelig beschreiben dieses Produkt perfekt. Dank integrierter Packtasche ist das Kissen schnell geformt und kann mit kleinem Packmaß überall mit hingenommen werden. Sollte die Nacht im Zelt überraschend kalt werden, schützt der Fußsack genau dort, wo der Körper am schnellsten friert – an den Füßen. Cosy Feet ist mit hochwertiger Crystal Down (90/10, 650+ cuin) gefüllt und sorgt damit für komfortable Wärme. Mit einem Umfang von 50cm ist es in Kombination mit jedem Schlafsack verwendbar.

Für kalte Nächte

Noch mehr Wärme liefert der zweite neue Fußsack Cosy Legs, da dieser bis zur Hüfte reicht. Auch dieses Accessoire kann in einen Schlafsack als zusätzliche Wärmeschicht gezogen werden und erweitert damit enorm dessen Anwendungsbreite. Cosy Legs liefert zusätzlich Wärme und dient als Kopfkissen, wenn die Zusatzschicht nicht vonnöten ist. Dafür wird die Decke in einer integrierten Packtasche verstaut und so das Kissen geformt. Erhältlich in zwei Größen (S/M, L/XL) und einem Gewicht von lediglich 290 Gramm (Gr. L/XL), hat jeder mit diesem Produkt warme Füße – egal ob auf Reisen mit dem Auto, im Flugzeug oder auch einfach im Open Air Kino.

Das Cosy Cover ist die Lösung, wenn es noch etwas wärmer sein soll. Steht spontan eine Reise in kalte Gefilde an, muss nicht gleich ein neuer Schlafsack gekauft werden. Die mit einem Fußteil ausgestattete Daunendecke wird in den eigenen Schlafsack integriert und sorgt dank hochwertiger Crystal Down™ (90/10, 650+ cuin) für eine deutlich höhere Wärmeleistung und angenehmen Schlafkomfort. Die kälteempfindliche Fußpartie wird durch den Fußsack besonders geschützt, der darüber hinaus auch ein Verrutschen der Decke verhindert. Ob in kalten Nächten als Zusatzschicht, im Sommer als leichte Daunendecke oder als Reisebegleiter im Flugzeug, das Cosy Cover bietet vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Mit 430g ist es die optimale Ergänzung zum Schlafsack, um für alle Fälle gewappnet zu sein.


Über Yeti

Die Marke Yeti wurde 1983 gegründet und gilt seither als absoluter Spezialist im Bereich Daune. Erklärtes Ziel war es, Produkte herzustellen, die den extremsten Bedingungen standhalten. Schnell zählt Yeti zu den führenden Anbietern im Outdoormarkt und zahlreiche Expeditionsteilnehmer setzen seither auf Produkte der Marke. Neben Daunen-Schlafsäcken, die zu den besten der Welt gehören, umfasst das Produktportfolio Daunenjacken und Daunenwesten. Zwei außergewöhnliche Materialien charakterisieren Yeti: das Next to Nothing® Gewebe, das derzeit leichteste daunendichte Material der Welt, sowie die Crystal Down®, eine Auswahl der feinsten und hochwertigsten weißen Gänsedaune, die auf dem Markt erhältlich ist.


Pressekontakt:

Krauts PR, Büro für Public Relations GmbH
Sebastian Otto
Sternstr. 21, 80538 München
Fon 089/ 346 966, Fax 089/ 346 922

Bildmaterial: © Yeti

Hinweis: Gemäß dem Outdoor-Blogger-Codex weise ich darauf hin, dass dieser Blogbeitrag Affiliate-Links enthält. Das bedeutet, dass ich beim Aufruf dieser Links und einem anschließenden Kauf eine kleine Provision erhalte. Für Dich entstehen dabei keine Kosten.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.