Aussichtsturm im Werdensteiner Moor

Werdensteiner Moor

Eingetragen bei: Ausflüge | 0


Kleinod zwischen Immenstadt und Kempten

Das Werdensteiner Moor eignet sich bestens für einen Sonntag-Nachmittag Spaziergang. Der Rundweg beginnt auf Höhe Thanners (alte Bundesstrasse 19 zwischen Immenstadt und Kempten). An einem kleinen Parkplatz geht es los.

Zunächst gelangt man über einen Wald-und Wiesenweg zu einer kleinen Weggabelung im Wald. Die Richtung, die man von hier aus einschlägt ist nebensächlich. Ich gehe am liebsten geradeaus. Über einen mit Holzhäckseln aufgeschütteten Weg geht es an moorigen Tümpeln, alten, abgestorbenen Bäumen und über Schilfgrasflächen in das Moor.

An jeder Ecke gibt es Neues zu entdecken. Insekten, Pflanzen und eine herrlich ursprünglische Moorlandschaft. Hier und da laden Bänke zum Verweilen, ebenso wie über Leitern bzw. Treppen zu erreichende Aussichtsplattformen zum Erkunden des Moors ein. Ein Barfußpfad, Schwebebalken über einem Tümpel und Holzstege gestalten den Rundgang durch das Moor abwechslungsreich und kurzweilig.

Herrlich, dass es solche Ecken in unserem schönen Allgäu gibt!




Verfolgen Björn:

Life begins when you step outside!

Letzte Einträge von

Hinterlasse einen Kommentar