Über die Mittelbergalpe zur Buhls Alpe – eine Schneeschuhtour im Gunzesrieder Tal

Am gebührenpflichtigen Wanderparkplatz bei Gunzesried Säge beginnt diese landschaftlich wunderschöne Schneeschuhwanderung. Zunächst geht es auf der Fahrstrasse oder parallel zur Loipe hinauf zur Alpe Gerstenbrändle. Die Alpe ist in den Sommermonaten bewirtschaftet und ein schönes Zwischenziel auf dem Weg ins Autal … Weiter

Saar-Hunsrück-Steig – 4 Etappen durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald [Werbung]

Gelb-golden schieben sich einzelne Strahlen der tiefen Herbstsonne durch das immer noch dichte Blätterdach. Der grüne Baldachin wechselt mehr und mehr in rote und gelbe Farbtöne. Das bereits zu Boden gesunkene Laub raschelt unter jedem Tritt. Jeder Schritt führt tiefer … Weiter

Hörnerkette – Wanderung ab der Bergbahn

Die Hörnerkette erstreckt sich in von Süden nach Norden auf der linken Seite des Illertals. Parallel dazu rahmen die Nagelfluhkette und die Sonnenköpfe die „Hörner“ ein. Zwischen 1.300 und 1.600 Höhenmeter liegt die Strecke dieser Tour von Bergstation zu Bergstation. … Weiter

Brentenjoch, 2.001m – Wanderung zwischen Pfronten und Grän

Diese Wanderung führt von Grän im Tannheimer Tal über die herrlichen Wiesen der Sebenalpe auf das 2.001m hohe Brentenjoch. Ausgangspunkt ist Wanderparkplatz im Enge Tal. Auf der Verbindungsstrasse zwischen Grän und Pfronten im Allgäu. Das Park-Tagesticket kostet 4€, es gibt … Weiter

Grenzgänger Etappe 6 von Hinterstein nach Schattwald

Noch einmal heißt es Bergschuhe schnüren. Noch einmal geht es in die Bergwelt zwischen Allgäu und Tannheimer Tal. Noch einmal über die Grenze, bevor es auf dem Schmugglersteig zurück zum Startort Schattwald geht. Im Bergdorf Hinterstein geht es auf die … Weiter

Grenzgänger Etappe 5 von Hinterhornbach nach Hinterstein

Noch einmal steht das Hochgebirge auf dem Programm. Am fünften Tag geht es auf dem Grenzgänger von Hinterhornbach im Lechtal wieder zurück ins Allgäu nach Hinterstein.  Panoramablicke satt gibt es bereits kurz nach dem Beginn der vorletzten Tages-Etappe des Grenzgänger. … Weiter

Grenzgänger Etappe 4 vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach

Tag 4 auf dem Grenzgänger. Gut 30 Kilometer und über 2.500 Höhenmeter sind bereits absolviert. Und auf der heutigen Etappe vom Prinz-Luitpold-Haus nach Hinterhornbach kommen noch mal einige Höhenmeter dazu. Vor der herrlichen Kulisse des Wiedemerkopfs geht es zunächst einmal … Weiter

Grenzgänger Etappe 3 von der Landsberger Hütte zum Prinz-Luitpold-Haus

Das Herzstück des Grenzgänger steht auf dem heutigen Etappen-Plan. Es geht von der Landsberger Hütte westwärts und dann in Richtung Süden zum Prinz-Luitpold-Haus. Auf der offiziellen Etappenbeschreibung stehen an Tag drei 12,3km, 724 Höhenmeter im Auf- und 681 Höhenmeter im … Weiter

Schrecksee über Erzstieg

Den sensationell schönen Aufstieg über den Erzstieg habe ich bereits in der Tour auf das Prinz-Luitpold-Haus beschrieben. Wer dem Aufstiegstrubel auf den Schrecksee entgehen möchte, der wählt ebenfalls die Alternative über den Erzstieg. Im Vergleich zu der oben genannten Tour … Weiter

Grenzgänger Etappe 2 von der Willersalpe zur Landsberger Hütte

Die 2. Etappe des Grenzgänger Weitwanderwegs führt von der Willersalpe über den Schrecksee zur Landsberger Hütte. Gut 11 Kilometer und knapp 1.000 Höhenmeter im Aufstieg stehen auf dem Tagesplan. Die Willersalpe, das Nachtquartier am Ende der ersten Etappe, bildet den … Weiter