Anzeige:

Anzeige: Bergsteigen rund um St. Johann in Tirol – der Koasa-Trail

Die Reise nach St. Johann in Tirol und die Bergtouren im Wilden Kaiser sind für mich wie eine Reise in die Vergangenheit. Früher war ich oft in der Region unterwegs. Hauptsächlich zum Skifahren in St. Johann und Oberndorf, aber auch … Weiter

Hoher Gang & Seebensee

Diese Bergtour zum Seebensee und weiter zum Drachensee könnte als gemütliche Wanderung eingestuft werden, wäre da nicht die anregende Kraxelei über den „Hohen Gang“. Mit der Zugspitze im Rücken zum Steig Hoher Gang Der Parkplatz der Ehrwalder Almbahn ist Ausgangspunkt … Weiter

Leilachspitze, 2247m

Mit ihren 2.247m Höhe ist die Leilachspitze der höchste Gipfel der Vilsalpseeberge Die Besteigung der Leilachspitze und deren Überschreitung in Richtung Lachenspitze erfordert Kondition und absolute Trittsicherheit. Gerade im Gipfelbereich sind der schottrige Untergrund und die leichte Schrofenkletterei nicht zu … Weiter

Heidachstellwand (Klettersteig im Rofan)

Vergleichsweise einfacher Klettersteig mit teilweise großen Tritten und wundervollem Rundblick über das Rofan. Die Heidachstellwand ist einer der 5-Gipfel-Klettersteige am Achensee. Der Steig ist überwiegend in die Kategorie B eingestuft, enthält jedoch auch ein paar Abschnitte der Stufe C, die … Weiter

Grenzgänger (Eintagestour)

Wunderbare Höhenwanderung zwischen dem Allgäu und dem Tannheimer Tal. Diese konditionell fordernde Eintagestour ist nicht zu verwechseln mit dem mehrtägigen Etappenwandersteig Grenzgänger. Diese Bergtour führt vom Allgäu ins benachbarte Tirol führt vom Iseler bis zum Zirleseck und umfasst insgesamt sechs Gipfel. … Weiter

Zinken, 1613m

Die winterliche Besteigung des Zinken beginnt in Unterjoch. Von der Dorfmitte folgt man zunächst dem Fahrweg in Richtung der Unterjocher Skilifte und hält sich anschließend, immer der Beschilderung folgend, links zum Zinken. Nach 10 bis 15 Minuten verlässt man bei … Weiter