Anzeige:

WaiWi – Zahlen, Daten und meine Empfehlungen zum Weitwanderweg

Der WaiWi im Pillerseetal für von Waidring über vier Gipfel bis zum Wildseeloder, dem Dach der Tour. Mit dem dritten Etappen-Tag endet die Tour in Fieberbrunn. Dieser Drei-Tages-Weitwanderweg ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Zieht man verschiedene Online-Karten-Anbieter zur … Weiter

Vom Wildseeloderhaus nach Fieberbrunn – 3. Etappe des WaiWi

Heute heißt es Abschied nehmen. Die 3. Etappe des WaiWi führt nach Fieberbrunn und markiert zugleich das Ende dieses herrlichen Weitwanderwegs. Wer früh aufsteht kann an diesem Abschlusstag eine Sonnenaufgangstour auf den Gipfel des Wildseeloder unternehmen. Die 250 Höhenmeter sind … Weiter

Buchensteinwand & Wildseeloder – die Königsetappe des WaiWi

Tag 2 auf dem WaiWi mit dem Ziel Wildseeloder. Die heutige Etappe führt von St. Ulrich am Pillersee über St. Jakob in Haus zunächst auf die Buchensteinwand. Nach dem Abstieg in Richtung Fieberbrunn folgt der finale Aufstieg zum Wildseeloder mit … Weiter

Hausberg, Schaflberg, Kirchberg – die erste Etappe des WaiWi

Meine erste Etappe auf dem WaiWi Weitwanderweg von Waidring zum Wildseeloder war geprägt von tief hängendem Hochnebel. Ein herrliches Wanderwetter bei angenehm kühlen Temperaturen und einer geradezu mystisch-schönen Stimmung. Übernachtung im Hotel Sendlhof in Waidring Nach meiner gestrigen Anreise hatte … Weiter

Der WaiWi in den Kitzbühler Alpen – Planung eines neuen Abenteuers

In der kommenden Woche geht es zum Weitwandern ins Pillerseetal. Genauer gesagt werde ich den WaiWi unter die Lupe nehmen. Hierzu wurde ich von Pillerseetal Tourismus eingeladen um mir ein persönliches Bild des WaiWi zumachen. Mit seinen 3 Tagesetappen ist das mit … Weiter