Anzeige:
Bergfeuer in der Zugspitzarena

Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitzarena 2019

Der Sommer im Alpenraum beginnt, wenn der längste Tag auf die kürzeste Nacht trifft. Dann ist die Nacht der Bergfeuer – die Nacht der Sonnwendfeuer.

Um den 21. Juni herum werden vielerorts Feuer angezündet, um den Sommer zu begrüßen. Auf vielen Bergen lodern meterhohe Feuer und erleuchten die Nacht. Ein ganz besonderes Schauspiel kann man dabei in der Tiroler Zugspitzarena erleben.

Tausende Fackeln malen rund um Ehrwald riesige Bilder an die Berghänge und Gipfel. Überall finden sich Menschen zusammen, die dieses beeindruckende Ereignis bis tief in die Nacht verfolgen.

Anzeige:
Termin & Orte 2019

In diesem Jahr fallen die Sonnwendfeuer in der Tiroler Zugspitzarena auf den AUSWEICHTERMIN am 29. Juni 2019. Der ursprünglich geplante Termin am 22. Juni wurde aufgrund des Wetters kurzfristig verschoben!!!

Am 29.6. gegen 22 Uhr ist es dann aber soweit. Wetterstein-Massiv, Mieminger Kette und Lechtaler Alpen beginnen zu leuchten. Auf bis zu 2000 Metern Höhe erhellen die Fackeln die Nacht. Von Ehrwald, Lermoos und Biberwier aus kann man die Feuer beobachten.

Anzeige:

Den besten Blick auf die Bergfeuer…

… hat man vom Talboden aus. Zwar wechseln einige immer wieder den Standort, da es aber sehr viele Schaulustige in die Region zieht, lohnt es sich frühzeitig einen schönen Ort zu suchen und den Abend dort zu verbringen. Auch wenn man von nur einem Standort aus nicht alle Feuer sehen kann, so ist der Genußfaktor wesentlich höher. Im darauffolgenden Jahr kann man dann immer noch einen anderen Aussichtspunkt suchen und das Spektakel von Neuem erleben.

Übrigens

Ab dem 14. Jahrhundert sind die Bergfeuer überliefert. Damals sollten Sie Dämonen und böse Geister vertreiben. 2010 wurden sie durch die UNESCO zum immateriellen Kulturerbe Österreichs erklärt. Nicht nur diese Tatsache hat die Bergfeuer über die Grenzen hinaus bekannt gemacht.

Bilder der Sonnwendfeuer bei Ehrwald

Die hier dargestellten Bilder sind während der Sonnwendfeuer 2018 in der Tiroler Zugspitzarena entstanden. Die leichte Bewölkung über den Gipfeln sorgte dabei für ein einmaliges Lichterspiel und eine wohlig-warme Atmosphäre in dieser ersten Sommernacht des Jahres.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.