Anzeige:

Pressemitteilung: Für Ortovox ist weniger mehr

Den Peak Light von Ortovox hatte ich im Frühjahr im Test. Ein Rucksack der mich in Sachen Design und Funktionalität absolut überzeugt hat und mich seitdem auf jeder Tour begleitet. Schutz, Komfort und geringes Gewicht hat sich Ortovox für den Winter 2018/19 ganz oben auf „die Fahnen geschrieben“. 

Gerade im Winter, auf Bergtouren oder auch bei Skitouren, muss man sich auf seine Ausrüstung zu 100% verlassen können. Sicherheit steht dabei an oberster Stelle. Daher sind Ortungsgeräte oder auch Schaufeln beim Freeriden und im Gelände abseits der Pisten ein Muss.

In den vergangenen Jahren haben sich die Lawinenrucksäcke in Sachen Sicherheit aber auch Gewicht extrem weiterentwickelt. Bereits auf vergangenen Messen habe ich mir einen Überblick verschaffen können. Zwar bin ich selbst noch nicht im Besitz eines Lawinenrucksacks, er steht aber ganz oben auf der Liste für den kommenden Winter.

Anzeige:

In Sachen Jacken bin ich auch für den Winter ganz gut aufgestellt. Meine letzte Ortovox Weste hat schon ein paar Tage auf dem Buckel. Ich konnte im vergangenen Winter aber die Neuheiten einiger anderer Hersteller unter die Lupe nehmen. Ich bin mal gespannt, wie sich Ortovox hier im Vergleich aufgestellt hat.

Die extrem leichte Lawinenschaufel PRO LIGHT, die Lawinenrucksäcke AVABAG ASCENT 40 und 38S und auch das ZEBRU JACKET werde ich mir morgen auf der Alpinmesse in Innsbruck genauer ansehen. Hier vorab schon einmal die Informationen des Herstellers:

Pressemitteilung

ALL YOU NEED IS LESS – DIE ORTOVOX NEUHEITEN IM WINTER 2018/19

Die Berge sind viel mehr als ein zu überwältigendes Hindernis aus Schnee und Eis. Sie sind unsere Heimat, unser Ort des Ankommens und unsere Inspiration, die uns zu neuen Abenteuern führt. Doch nur mit der richtigen Ausrüstung, genügend Respekt und Wissen, um die Gefahren, sind wir sicher unterwegs. So konzentriert sich ORTOVOX im Winter 18/19 auf das Wesentliche: SCHUTZ. KOMFORT. GERINGES GEWICHT. Dabei schlägt die NAKED SHEEP Linie mit neuen MATERIALIEN, INNOVATIVEN ZUSAMMENSETZUNGEN und DURCHDACHTEN FEATURES neue Wege ein!

NAKED SHEEP wird nun auch zum Thema im Bereich der Lawinen­-Notfallausrüstung auch hier kombiniert ORTOVOX LEICHTIGKEIT mit höchstmöglichem SCHUTZ. Über Jahre hinweg hat ORTOVOX den Produktbereich der Lawinenschaufeln geprägt und neue Maßstäbe gesetzt. Mit der PRO LIGHT konnte eine extrem leichte, kompakte und dennoch extrem stabile Schaufel gefertigt werden. Starken Zuwachs haben die Lawinenrucksäcke mit dem AVABAG ASCENT 40 und 38 S für mehrtägige Skidurchquerungen bekommen.

Anzeige:

Eine neue Dimension der Isolation erreicht ORTOVOX mit der ZEBRU JACKET: Die neue Verarbeitungstechnik macht die SWISSWOOL®­ Füllung leichter, kompakter und elastischer denn je.

LEICHT UND STABIL

Über Jahre hat ORTOVOX mit ständigen Innovationen den Produktbereich der Lawinenschaufeln geprägt und weiterentwickelt. Mit der neuen PRO LIGHT konnte jetzt eine EXTREM LEICHTE, KOMPAKTE und FUNKTIONELLE Schaufel gefertigt werden. Hochwertige Materialien, moderne Fertigungsverfahren und Aussparungen am Schaufelblatt und Griff sorgen für ein ideales Gewicht (440 g) – ohne Einbußen der Steifigkeit in Kauf zu nehmen.

AVABAG ASCENT 40 – DER LAWINENRUCKSACK FÜR LANGE SKITOUREN

Entwickelt für mehrtägige Skitouren und anspruchs­volle Skidurchquerungen: Mit dem neuen ASCENT 40/38 S AVABAG vervollständigt ORTOVOX die AVABAG Skitourenreihe! Dabei bedeutet auch die größere Variante die volle Reduktion auf Sicherheit: Der technische Lawinen­Airbag­Rucksack für mehrtä­gige Skitouren und Skidurchquerungen ist abgestimmt auf das extrem leichte AVABAG-SYSTEM und bietet mit 40 Litern und drei Innentaschen genügend Stauraum!

SWISSWOOL TEC STRETCH

Mit weniger Gewicht und hoher Isolationsfähigkeit steht die ZEBRU JACKET für eine neue Leichtigkeit. Dank einer aufwendigen Verarbeitungstechnik in der 70 g/m2 leichten SWISSWOOL Füllung, haben wir es geschafft unser Isolationsmaterial auf ein neues Level zu heben: Die speziell entwickelte Materialzusammen­setzung sowie eine besondere Produktionstechnologie machen die Füllung elastisch. Als Außenmaterial kommt ein dehnbares, atmungsaktives und windab­ weisendes TEC STRETCH Material zum Einsatz. Dieses Zusammenspiel gibt ein unvergleichliches Gewicht­-Isolations-Verhältnis bei maximaler Bewegungsfreiheit.

Bildmaterial: ©ORTOVOX

Über Ortovox

Seit der Firmengründung 1980 im Süden von München steht ORTOVOX für ein ausgefeiltes Schutz­ und Komfortsystem am Berg, das von einem verantwortungsvollen Umgang von Mensch und Natur geprägt ist. Als Pionier im Lawinensicherheitsbereich wurde die Entwicklung von Notfallprodukten am Berg maßgeblich mitgestaltet. Innovative Produkte, aber auch gezielte Ausbildungsmaßnahen tragen täglich dazu bei, den Bergsport ein Stück sicherer zu machen und Menschenleben zu retten.

Seit 1988 bereichert Bergsportbekleidung mit Wolle das Sortiment von ORTOVOX. Dabei haben die Wollexperten ein Tragekomfortsystem von der ersten bis zur dritten Lage entwickelt, das durch die intelligente Kombi­nation des Naturmaterials mit weiteren innovativen Fasern, höchste Funktionalität, Schutz und Komfort am Berg bietet.

Nachhaltiges Wirtschaften kennzeichnet jegliches unternehmerische Handeln. Das Engagement für sichere und faire Arbeitsbedingungen, zählen genauso dazu, wie der Einsatz für das Wohlergehen der Schafe sowie für die umweltfreundliche Herstellung der Produkte.

ORTOVOX versteht sich als Winter­- wie Sommer-­Marke. Die Leidenschaft nach unberührtem Schnee auf Skitouren oder Freerides treibt die Marke genauso an, wie gemeinsame Erlebnisse beim Alpinklettern, Bergsteigen, oder auf Hochtour. Dabei charakterisieren Freundschaft und Vertrauen jedes Handeln – im Team, gegenüber Kunden, Partnern und Lieferanten – am Berg sowie im Alltag.


Pressekontakt

ORTOVOX Sportartikel GmbH

Rabea Zühlke
Rotwandweg 5
D­82024 Taufkirchen
T: +49 (0)89 666 74 211 M: +49 (0)173 5 999 882
Email: rzuehlke@ortovox.com
Web: www.ortovox.com

Die gesamte Ortovox-Pressemitteilung mit weiteren Neuheiten gibt es hier zum Download.
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.