Ostertobel im Herbst

Ostertobel

Der Ostertobel ist ein wunderbares Ziel für einen ausgedehnten Nachmittags-Spaziergang.

Unterwegs im Ostertobel bei Gunzesried
Unterwegs im Ostertobel bei Gunzesried

Die kleine „Wanderung“ durch den Ostertobel beginnt am Parkplatz Gunzesried Säge. Man geht zunächst in Richtung Dorf, wo man bei der ersten Gelegenheit links abbiegt und nach wenigen Metern linker Hand den Einstieg zum Ostertobel erreicht.

Der Tobelweg ist nur in den schneefreien Monaten zugänglich und wird im Winter nicht geräumt. Am Bach entlang geht es in leichtem Auf und Ab in den Tobel hinein. Wasserfälle, Brücken und Stege machen den Weg abwechslungsreich. Bänke laden zum Verweilen und Entspannen ein.

Anzeige:
Weg durch den Ostertobel
Weg durch den Ostertobel

Am Ende des Weges erreicht man den Parkplatz im Ostertal, an dem es rechts zurück nach Gunzesried Säge geht. Oberhalb des Tobels führt ein breiter Schotterweg an der Buhls Alpe leicht ansteigend, schließlich etwas steiler bergab zurück zum Ausgangsort.

Auch wenn der Weg leicht ist und man gemütlich in etwa einer Stunde die Runde absolviert hat, sollte man auf festes Schuhwerk nicht verzichten. Am Bach entlang kann es mitunter sehr rutschig sein.

Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.