Herz-Jesu-Feuer im Tannheimer Tal

Herz Jesu Feuer 2018 im Tannheimer Tal

Eingetragen bei: Ausflüge, Blog, Tirol | 0

Geschichte und Brauchtum im Tannheimer Tal: Das Herz Jesu Feuer. 10 Tage nach Fronleichnam brennen im Tannheimer Tal die Berge. Die Herz Jesu Feuer gehen zurück auf das Jahr 1796 und den sogenannten Herz-Jesu Schwur, der Einheit der Tiroler im Kampf gegen Franzosen und Bayern. Zum Zeichen entzündeten die Tiroler Feuer auf den Bergen. Dieser Brauch hat bis heute bestand.

Am 9. und 10. Juni 2018 werden wieder zahlreiche Feuer die Gipfel der Berge erleuchten. Kunstvolle, teils riesengroße religiöse Motive brennen mit Einbruch der Dunkelheit an den Berghängen des Tannheimer Tals und sorgen für eine ganz besondere Stimmung.

Am Samstag „brennen“ die Berge um Nesselwängle und Haldensee. Am darauffolgenden Sonntag die Feuer an den Bergen rund um Jungholz, Schattwald, Zöblen, Tannheim und Grän. Die Feuer werden nur bei entsprechender Witterung entzündet.

Anzeige:
Herz-Jesu-Feuer am Aggenstein
Herz-Jesu-Feuer am Aggenstein
Herz-Jesu-Feuer im Tannheimer Tal
Herz-Jesu-Feuer im Tannheimer Tal
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.