Anzeige:
Die Wegmarkierungen am Moselsteig

Gewinne den Moselsteig

Du liebst das Wandern? Du bist gerne ein, zwei oder mehrere Tage unterwegs? Du magst es nicht zu anspruchsvoll aber dennoch fordernd? Du genießt nicht nur die Natur, sondern gerne auch mal die Kultur und Kulinarik einer Region? Dann ist der Moselsteig genau das Richtige für Dich!

Der Steig führt auf insgesamt 24 Etappen entlang der wunderschönen Mosel. Weinberge, Burgen, Ausgrabungsstätten aus römischer Zeit. Dazu gibt es endlose Wanderwege die Dich bergauf und bergab an der Mosel von Perl bis nach Koblenz bringen.

Der Moselsteig eignet sich aber nicht nur als Etappenwanderweg. Die Wanderwege und kleinen Pfädchen sind so konzipiert, dass sie auch von einem Ausgangspunkt aus angegangen werden können. An einem Stück gegangen bedeuten die 24 Etappen 365 traumhaft schöne Wanderkilometer.

Freizeitkarte und Wanderführer zu gewinnen

Du möchtest zum Wandern an die Mosel? Dann ist der Moselsteig Wanderführer mit den drei zugehörigen Wanderkarten die perfekte Lektüre für Dich. Der offizielle Wanderführer beinhaltet 300 Fotos, exakte Beschreibungen der einzelnen Touren, Höhenprofile und QR Codes zum Download der GPS Daten.

Um das Paket im Wert von 26,95€ zu gewinnen musst Du lediglich einen Kommentar unter diesem Blogbeitrag hinterlassen in dem Du kurz schreibst, warum Du zum Wandern an die Mosel möchtest. Aus allen Kommentaren, die bis zum 31.05.2019 eingegangen sind, wird eine glückliche Gewinnerin der ein glücklicher Gewinner ermittelt.

Noch mehr Inspiration gefällig?

Ich durfte den Moselsteig im Herbst 2018 kennenlernen und war von der Landschaft, der Region und deren Bewohner einfach hingerissen. Meine Beiträge zum Moselsteig findest Du

Der Wanderführer wurde mir von Rheinland-Pfalz Tourismus kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel findest Du hier. Das Gewinnspiel läuft bis 31.05.2019, 23:59 Uhr.

 

Anzeige:

39 Antworten

  1. Bernd Steinhanses

    Ich würde gerne mal den Moselsteig mit meiner Frau erwandern, weil wir gerne draußen sind und uns abends an einem Glas Wein und einem leckeren Essen erfreuen können. Und die Moselregion hat alles was man benötigt.

  2. Mario

    Hallo Björn,

    Wir starten heute in Schweich für eine Woche auf den Moselsteig… 🙂

    Gruss Mario

  3. Völker Udo

    Meine Kinder sind in Trier im Krankenhaus Operiert worden, da hatte ich für die Landschaft keine Zeit. Das möchte ich nachholen.

  4. Klaus Breitkreutz

    Ich lebe an der Sonnigen Untermosel und liebe den Moselsteig. Heimat und Naherholung perfekt kombiniert. Ganz nebenbei kann man tolle Fotos machen. Das Schöne liegt oft so nah.

  5. Niklas

    Es sind einfach 365km Heimat für mich, die ich komplett erwandern und entdecken möchte.
    Das verbindende Element der Mosel zwischen Eifel, Mosel, Hunsrück zieht sich wie ein roter Faden durch das Lebensgefühl der Menschen. Genau dieses Gefühl möchte ich auf den Wanderungen spüren.

  6. Markus junge

    Ich erwandere auch erneut den moselsteig, weil er so herrlich abwechslungsreich ist, die hübschen Straußwirtschaften, die tollen Panoramen, und vielleicht sieht in dem moselsteig Führer so einiges drin, was ich noch nicht weiß

  7. Ralf

    Wunderschöne Gegend mit lecker Essen und Wein. Ich plane schon ein paar Tage dort. Die Karten fehlen noch in meiner Sammlung.

  8. Katja Hartlieb

    Hallo Björn,
    den Moselsteig würde ich sehr gerne mal erwandern. Bisher kenne ich nur den Rheinsteig und einzelne Etappen vom Eifelsteig.
    Viele Grüße, Katja

  9. Anna

    Wir sind schon den Mittelrhein hochgewandert und haben kurz in Kassel halt gemacht um die wirklich interessante Fischtreppe dort zu besichtigen (Empfehlung!). Da haben wir es dann auch gewagt einen klitzekleinen Abstecher die Moselmündung runter zu machen und wir haben uns gesagt: Davon brauchen wir mehr!

  10. Manuela

    Der Moselsteig steht ganz oben auf meiner Liste der Wanderungen, die ich mal machen möchte. Leider war ich noch nie an der Mosel, bis jetzt immer nur vorbei gefahren, aber das könnte man mit dem Wanderführer ja endlich mal ändern

  11. Nathalie

    Wir leben nahe dem Ahrtal und gehen dort sowie am Rhein oft wandern. Dennoch ist die Mosel, an die wir manchmal am Wochenende fahren, etwas ganz Besonderes, mit ihren verträumten Windungen, hinter denen je eine ganz eigene Landschaft oder Ortschaft mit eigenem Charakter liegen kann – z. B. die rauere Landschaft bei Kobern-Gondorf, das malerische Beilstein oder das märchenhafte Pünderich. Manche der Orte sind wirklich sehr verträumt und steigt man erst einmal aus dem Tal auf, dann hat man den Blick auf ihren lieblichen Lauf. Warum wir immer wieder an die Mosel möchten? Weil uns die Landschaft verzaubert hat und wir bei Weitem noch nicht alles entdeckt haben, was sich zwischen Perl und Koblenz erstreckt.

  12. Romina

    Von Freunden habe ich schon so viel schönes über den Moselsteig gehört, bald soll es nun auch für uns soweit sein – hoffentlich mit Hilfe des tollen Kartenmaterials, das es zu gewinnen gibt.

  13. Ulrike Erbskorn

    Ich habe als Kind viele Urlaube an der Mosel bei meiner Urgroßtante verbracht,
    ich liebe diese Gegend

  14. kyr

    Ich würde sehr gerne die einfachen Klettersteige an der Mosel machen und es mit dem Moselsteig verbinden

  15. Andrea Braun

    Ich möchte gerne einen Moselwanderurlaub in Kombination mit Weinproben bei den örtlichen Winzern planen.

  16. Friedrich

    Hallo Björn,
    das wäre einfach mal eine schöne Tour. Und als Franke weiß ich es zu schätzen, dass man am Abend nach der Tour auch mal ein gutes Gläschen Wein genießen kann.
    Gruß Friedrich

  17. Karola Dahl

    Hallo,
    bisher kenne ich nur Wanderungen entlang der Wupper und dem Rhein. Daher reizt mich die Mosel mit all ihren Reizen sehr – auch der Wein.

  18. Marga

    weil es eine sehr schöne Gegend ist.
    Außerdem gibt es leckeren Wein.

  19. Martina Braun

    Weil es dort so schöne Aussichtspunkte, Ruheorte, Gasstätten und leckeren Wein.

  20. Petra Weigl

    Ich würde gerne diesen Moselsteig bzw. eine Moselwanderung machen und selbstverständlich auch die sehr guten Weine und das Essen genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.