Die Naturrodelbahn am Breitenberg bei Pfronten

Die längste Naturrodelbahn im Allgäu

Eingetragen bei: Blog | 0

Skifahren kann man hier auch. Das ist aber nicht der Hauptgrund, weshalb heute die Auffahrt von Pfronten mit der Breitenbergbahn in Richtung Ostlerhütte erfolgt.

Schon bei der Anfahrt in Richtung Pfronten fällt die Ostlerhütte, die auf dem Breitenberg thront, auf. Die Breitenbergbahnen befinden sich an der Ortsausfahrt von Pfronten in Richtung Vils.

Die Kabinenbahn bringt uns ins Skigebiet auf 1498 m Höhe. Über der gesamten Szenerie herrscht der mächtige Aggenstein. Im weiß gekleideten Tal fallen die Burgruinen gegenüber der Bergbahn auf. Eine kleine Aussichtsplattform erlaubt in luftiger Höhe einen beeindruckenden Blick in Richtung Norden.

Anzeige:
Auffahrt zum Start der Naturrodelbahn
Auffahrt zum Start der Naturrodelbahn

An der Bergstation stehen die Leihrodel bereit. Einige Meter von der Kabinenumlaufbahn entfernt befindet sich der Sessellift, mit dem es die letzten Höhenmeter nach oben, dem Aggenstein entgegen geht.

Im Schatten des mächtigen Gipfels beginnt die Rodelbahn. Ein paar Meter später zweigt links der Weg hinauf zur Ostlerhütte ab. Etwa 45 Minuten muss man für den Fußweg einplanen. Für den Rodel ist die Strecke aber gesperrt. Zu steil und je nach Witterung zu eisig. Aber auch zu Fuß lohnt sich der Abstecher. Der Genuss des Gipfelpanoramas und der Genuss einer kleine Stärkung, bevor es wieder hinunter zur Rodelbahn geht, machen die kleine Anstrengung schnell vergessen.

Die Rodelbahn führt auf insgesamt 6 Kilometern Länge über einen Forstweg hinunter ins Engetal zwischen Pfronten im Allgäu und Grän auf Tiroler Seite.

Dazwischen liegen wunderschöne Panoramablicke bis hinüber zum Hochvogel, einsame Waldabschnitte und jede Menge Spaß für Groß und Klein.

Anzeige:

Der Rodel-Spaß endet in der Nähe des alten Zollhaus. Etwa 250m Weg trennen das Ende der Bahn vom Alten Zollhaus, das jetzt nur noch eine Bushaltestelle ist. Von hier kommt man mit dem Bus-Shuttle, der von der Breitenbergbahn eingerichtet wurde, bequem zurück zur Talstation.

Busfahrzeiten 2019 zwischen Altem Zollhaus und Breitenbergbahn
Busfahrzeiten 2019 zwischen Altem Zollhaus und Breitenbergbahn (Quelle: Breitenbergbahn)

Die Auffahrt für einen Erwachsenen kostet aktuell (Preisliste Saison 2018/2019) 17 Euro. Kinder von 6 bis 15 Jahren zahlen 9 Euro außerdem gibt es Famiienkarten (z.B. 1 Erwachsener und 2 Kinder für 26 Euro). In allen Tarifen ist der Bus-Shuttle inklusive. Einen Leihrodel gibt es für 10 Euro. Die komplette Preisliste findest Du auf der Webseite der Breitenbergbahn.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.