Aufstiegsweg zur Zipfelsalpe und Bschiesser aus Richtung Iseler

Blog-Geflüster im März

Eingetragen bei: Aktuell, Blog | 2

Der März war wohl eher so ein Übergangsmonat. Die wahre Lust auf Ski und Schneeschuhe kam, zumindest bei mir, nicht mehr wirklich auf. Dafür überwog die Vorfreude auf die kommende Bergsaison, was sich in einem kleinen Update auf der Webseite und Tourenbeschreibungen zu zwei Klettersteigen bzw. einer Bergtour niederschlug, deren Bilder schon lange im Archiv schlummerten.

Die alphabetische Übersicht aller Touren der Seite gibt’s unter dem Menüpunkt A-Z, ganz oben auf der Seite. Da sich in den letzten Monaten immer mehr Touren in Südtirol und dem Tiroler Umland dazu gesellt haben, wird es auch bald eine Regions-Übersicht geben. Neben der Tour auf den Bschiesser bei Hinterstein waren die beiden Klettersteige im Drei-Zinnen-Gebiet die Touren-Highlights.

Sowohl der Klettersteig auf den Paternkofel, als auch auf den Toblinger Knoten sind, so unterschiedlich sie in ihrem Charakter auch sind, zwei absolute Highlights und gehören definitiv auf die „Bucket-List“. Zugleich haben diese beiden Tourenbeschreibungen meine 2018er-Saison eingeläutet. Ende März ging es auf die ersten Steige am nördlichen Gardasee. Dies nur als kleiner Ausblick. Die Tourenbeschreibungen folgen in den kommenden Tagen.

Anzeige:
Auf dem Toblinger Knoten

Was war ansonsten noch in der Outdoor-Blogger-Szene los?

Irgendwie im Gleichklang zu meiner Gefühlslage: an vielen Blogs erkennt man schon: der Frühling naht und (fast) jeder sehnt sich nach etwas Wärme und Sonne. Von Touren auf Korfu über Frühling in Franken bis zu einem meiner Lieblingsreiseberichte im vergangenen Monat, dem 6tägigen Amatola-Trail (faszinierend grüne Eindrücke) war so ziemlich alles dabei. Aber ein paar winterliche Eindrücke und hilfreiche Tipps für „nach-der-Wintersainson“ haben sich auch eingeschlichen:

Fit in die Tourensaison

Stefanie von Gipfelglück bringt eine ganze Serie zu der Frage, wie man sich für die neue Saison vorbereitet. Vom ambitionierten Wanderer über den Bergsteiger bis hin zum Klettersteig-Geher gibt es Tipps und Interviews in „Fit für die Berge“.

Wandern in den Berchtesgadener Alpen

Die Phototravellers haben ein paar eisige und zugleich wunderschöne Bilder aus einer der schönsten bayerischen Bergregionen im Gepäck: eine „Traumhafte Wanderung am Königssee“.

Für Koffein-Freaks

Wer sich jetzt schon nach „Dolce Vita“ sehnt und ein bisschen „Bella Italia“ mit auf seine Outdoor-Touren nehmen möchte, der findet im Gipfelfieber-Blog einen passenden Begleiter.


 

Anzeige:

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.