Artipinistico delle Niere – Via Ferrata zwischen Brenta und Gardasee

Dieser Klettersteig gehört zur im Grunde zur Brenta, ist aber auch vom Gardasee aus gut zu erreichen. Durch die südöstliche Ausrichtung ist der Klettersteig bei Preore bereits früh im Jahr begehbar. In diesem Jahr war es unsere Einstiegs-Ferrata. Die Einordnung … Weiter

Mittenwalder Klettersteig

Der Mittenwalder Klettersteig präsentiert sich mehr als teilweise ausgesetzter Höhenweg denn als klassischer Klettersteig. Dem landschaftlichen Erlebnis tut dies aber keinen Abbruch. Die Karwendelbahn, Deutschland zweithöchste Kabinenbahn, bringt uns bequem von 933 auf 2.244m. Angesichts der bevorstehenden gut 12 Kilometer, … Weiter

Prisojnik Fensterweg (Klettersteig Triglav)

Der Nationalpark Triglav hat uns seit vergangenem Herbst in seinen Bann gezogen. Die imposanten Nordwände des 2.864m hohen Triglav waren, neben der Soça, eines der Foto-Highlights unserer 2017er Touren. Die Möglichkeiten in dieser wunderschönen Naturlandschaft sind einmalig. Wasserfälle, Tobelwege und … Weiter

Cima SAT (1246 m), Klettersteig Via Ferrata dell’Amicizia (Gardaseeberge)

Viel Wärme, nicht enden wollende Leitern und eine grandiose Aussicht auf Riva del Garda. Das erwartet Dich auf dem Klettersteig Via dell’Amicizia zum 1246m hoch gelegenen Cima SAT. Die Leitern-Extase am Toblinger Knoten ist sicher etwas „ausgeprägter“. Wer darauf keine Lust … Weiter

Ostrachtaler Klettersteig

Wunderschöne Ferrata in Talnähe: von Oberjoch aus erreicht man bequem den Ostrachtaler Klettersteig, mit herrlichem Blick über Bad Hindelang. Der Ostrachtaler Klettersteig wird Ende Juli offiziell freigegeben. Derzeit laufen noch letzten Wegarbeiten und die Beschilderung wird noch installiert. Wir durften … Weiter

Sorgschrofen im Sonnenuntergang

Auch wenn der Sorgschrofen mit seinen 1.635m nicht zu den höchsten Bergen zählt. Seine Besteigung ist dennoch ein „Highlight“. Gerade zum Sonnenuntergang. Steil und exponiert mit tollem Panorama Seine Wände fallen zu beiden Seiten steil in die Tiefe. Das Panorama … Weiter